Chronik

Chronik:

2016:  „Grand malheur“ von Bernd Gombold

2015: „Die Ganovenpraxis“ von Viola Schößer

2014: „Sturm im Gurkenglas“ von Andreas Wening

2013: „Gurken, Drops und Kaviar“ frei nach J.B. Moliere von Klaus Kern

2012: „von Rindern und Rabauken“ von Nicole Senderek und Jörg Prell

2011: „Spinner, Spieler, Spekulanten“ von Nicole Senderek und Jörg Prell

2010: „Pech im Haus“ von Friedhelm Lier

2009: „Gute Landluft inklusive“ von Wilfried Reinehr

2008: „Das rosarote Pizzainferno“ von Ute Scheik

2007: „Die verdammte Erbschaft“ von Erich Koch

2006: „Bubblegum und Brillianten“ von Jürgen Baumgarten

2005: „Dem Himmel sei Dank“ von Bernd Gombold

2004: „Der geschenkte Urlaub“ von Gerrit Voskes

2003: „Um Haus und Most“ von Walter G. Pfaus

2002: „Der Butler und die Elfe“ von Katrin C. Schomogyi

2001: „So viel Krach in einer Nacht“ von Bernd Gombold

2000: „Ein falscher Heiliger oder: ‚Palmus der Erleuchtete‘“ von Werner Ohnemus

1999: „Kohle, Moos und Mäuse“ von Bernd Gombold

1998: „Frauenpower“ von Bernd Gombold

1997: „Hurra, ein Junge“ von Franz Arnold und Ernst Bach

1996: „Der Wahlkrampf“ von Wilfried Reinehr

1995: „Ramba Zamba am Lido Maccaroni“ von Dieter Adam

1994: „Alles wegen Laura“ von Günther Müller

1993: „Im Doppelhaus geht´s wieder rund“ von Dieter Adam

1992: „Familienkrach im Doppelhaus“ von Dieter Adam

1991: „Der Meisterboxer“ von Otto Schwartz und Carl Mathern

1989: „Der Meisterlügner“ von Hans Kirchhoff

1988: „Mit Küchenbenutzung“ von Hans Kirchhoff